...WIR MENSCHEN NICHT MEHR ABSTEMPELN

Anonym

Das versteht sich eigentlich von selbst. Aber was versteht sich in diesen Zeiten schon noch von selbst. Vielleicht hilft manchmal auch, sich klar zu machen, dass es auch ein wenig Glück ist, mit welchem Pass man an welchem Ort in diese Welt hineingeboren wird. Den anderen ohne "Stempel" wahrnehmen, das ist das Anliegen auch von Mallissa: www.wiejetztweiter.de/thesen/wir-aufhoeren-fluechtlingen-zu-helfen/

Kommentar abgeben

Kommentar abgeben

Kommentar abgeben